Fahrzeugsegnung Oldtimer "Steyr 480"

Drucken

Am Samstag den 09.03.2013 stand in Wimpassing eine Fahrzeugsegnung der besonderen Art auf dem Programm.

Blicken wir aber zuvor einige Jahre zurück, genau genommen in das Jahr 1962, als für das bisherige Tanklöschfahrzeug, ein aus der Kriegszeit stammender Bedford, ein neues Tanklöschfahrzeug angekauft wurde. Dabei handelte es sich um ein Tanklöschfahrzeug Steyr 480 mit 2.000 Liter Wasser.

Weiterlesen: Fahrzeugsegnung Oldtimer "Steyr 480"

Jahreshauptversammlung 2013

Drucken

Am 12. Jänner fand die jährliche Mitgliederversammlung der Feuerwehr Wimpassing statt. Das Kommando begrüßte Bürgermeister Jeitler und Unterabschnittskommandant HBI Flich seitens des Abschnittsfeuerwehrkommandos zu unserer Versammlung.

Mit 44 aktiven Feuerwehrmitgliedern wurden wir heuer zu 19 Brandeinsätzen, 29 Technischen Einsätzen sowie 11 Brandsicherheitswachen gerufen. Das ergibt eine Gesamtleistung von 59 Einsätzen, in der Relation dazu wurden 70 Übungen mit über 900 Stunden geleistet.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2013

04.11.2012 Unterabschnittsübung in Köttlach

Drucken

Am Sonntag, den 4. November 2012 wurden die Feuerwehrn des Unterabschnittes 4 - Unteres Schwarzatal zur gemeinsamen Übung nach Köttlach alarmiert. Die Übungsannahme war ein Waldbrand in der Wehrgasse. Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte fand man zusätzlich einen Pkw mit eingeklemmten Personen vor. Dieses Fahrzeug hat den Waldbrand vermutlich ausgelöst. Die Rettung der Personen erwies sich als äußerst schwierig, da ein Baum auf das Fahrzeug gestürzt war. Die FF Enzenreith und Köttlach übernahmen diese heikle Aufgabe. Gleichzeitig wurden die Feuewehrn Grafenbach und Penk-Altendorf zur Waldbrandbekämpfung eingesetzt.

Weiterlesen: 04.11.2012 Unterabschnittsübung in Köttlach

20.10.2012 Brandübung im Sägewerk

Drucken

Am Samstag, den 20. Oktober 2012 wurden wir zu einer Brandeinsatzübung (B3) zum Sägewerk Kirnbauer nach Prigglitz alarmiert. Bei dieser Übung wurden wir mit unserem Tanklöschfahrzeug zum Gebäudeschutz für das angrenzende Holzlager eingesetzt. Mit zwei C-Rohren wurde der Brandschutz sichergestellt. Weiters wurden drei Mitglieder zum Atemschutzeinsatz herangezogen. Hierbei mussten zwei Personen aus einem Gebäude gerettet werden. Nach dem alle Übungsziele erreicht wurden, sammelten sich die Feuerwehren zur Nachbesprechung.

Unser Fahrzeugkommandant auf dem Weg zur Einsatzleitung LM Franz Teigl bei der Lagebesprechung mit dem Bereichsleiter Einsatzbefehl an die Mannschaft

Weiterlesen: 20.10.2012 Brandübung im Sägewerk

29.09.2012 Bundesländerübergreifende KHD-Übung

Drucken

Am 29. September 2012 wurde im steirischen Bezirk Hartberg eine bundesländerübergreifende Großübung der Feuerwehren aus Niederösterreich, der Steiermark und dem Burgenland durchgeführt. Angenommen wurden großflächige Unwetter mit Sturm, Hagel, Blitzschlägen und Überschwemmungen im Raum Vorau und Lafnitztal, die die örtlichen Feuerwehren schon seit Tagen an die Belastungsgrenzen geführt haben. Um die örtlichen Kräfte zu entlasten wurden der Katastrophenhilfsdienst (FuB 47) Hartberg und die KHD-Bereitschaften aus Neunkirchen (NÖ) und Oberwart (BGLD) zur Ablöse angefordert.

Am KHD-Sammelplatz im Bezirk Hartberg

Weiterlesen: 29.09.2012 Bundesländerübergreifende KHD-Übung

Design by Joomla 1.6 templates
© by FF Wimpassing - Administration