12.01.2019 Jahreshauptversammlung

Drucken

Am Samstag den 12. Jänner 2019 lud das Kommando der FF Wimpassing zur alljährlichen Jahreshauptversammlung ins Wimpassinger Kulturcentrum ein. Neben den Mitgliedern unserer Feuerwehr sind auch Bürgermeister Walter Jeitler und von Seiten des Abschnittsfeuerwehrkommando unser Unterabschnittskommandant HBI Erich Flich der Einladung gefolgt.

  

Nach der Eröffnung und der Gedenkminute für unsere verstorbenen Kameraden wurde der Kassabericht von V Oliver Vorwahlner verlesen. Die Kassaprüfer berichteten über eine für in Ordnung befundene Kassa, worauf die anwesenden Mitglieder den Kassier mittels Handzeichen entlasteten. Auch die Chargen und Sachbearbeiter berichteten eindrucksvoll über die im Jahr 2018 vollrichteten Tätigkeiten. Kommandant OBI DI (FH) Martin Heinig dankte allen Funktionären für ihre geleistete Arbeit und begann seinen Bericht mit der Einsatz- und Tätigkeitsstatistik.

  
  

Im vergangenen Jahr wurde die FF Wimpassing zu 80 Einsätzen (15 Brandeinsätze, 15 Brandsicherheitswachen und 50 technische Einsätze) gerufen, welche 949 Einsatzstunden in Anspruch nahmen. Für Instandhaltung und Wartung von Fahrzeugen und Geräten, Tätigkeiten der Feuerwehrjugend, Feuerwehrfest uns sonstigen Feuerwehrtätigkeiten konnten 460 Tätigkeiten zu 5415 Stunden verzeichnet werden. Nicht weniger beachtlich ist die Übungsstatistik welche 55 Übungen zu 1405 Ausbildungsstunden aufweist. Gesamt wurden 595 Tätigkeiten zu 7769 Stunden ehrenamtlichen und unentgeltlich von unseren Mitgliedern geleistet. Würde man dies mit einem Stundenlohn von € 24,- pro Mitglied rechnen, kommt ein Gesamtbetrag von € 186.456,- heraus, welche dem Steuerzahler erspart bleibt.

Im Anschluss konnte PFM Tamara Rumpler und OFM Manfred Adamsky (vormals FF Baden-Weikersdorf) in die Feuerwehr aufgenommen werden. LM Christian Thüringer legte im Frühjahr seine Tätigkeit als Fahrmeister zurück und erhielt als Dankeschön für seine Arbeit eine kleine Aufmerksamkeit.

Beeindruckt von den Leistungen der FF Wimpassing zeigte sich auch Bürgermeister Walter Jeitler in seiner Ansprache und lobte die Mitglieder für ihre Leistung im vergangenen Jahr. Auch HBI Erich Flich überbrachte die besten Grüße des Abschnittsfeuerwehrkommandos und informierte über anstehende Termine und Neuigkeiten seitens des AFKDO Gloggnitz.

 

Nach rund 1,5 Stunden schloss unser Kommandant die Sitzung mit dem Feuerwehrgruß "Gut Wehr" und lud alle Kameraden samt Partner zum Essen ein.

  
 

Design by Joomla 1.6 templates
© by FF Wimpassing - Administration