07.04.2020 Großbrand im Föhrenwald

Drucken

Gegen 14:30 Uhr ist im Föhrenwald im Gemeindegebiet von St. Egyden ein Großbrand ausgebrochen. Die erst alarmierten Feuerwehren konnten bereits den enormen, schwarzen Rauchpilz, welcher bis in den Bezirk Mödling sichtbar war, von weiten wahrnehmen. Unverzüglich wurde vom Einsatzleiter die höchste Alarmstufe B4 ausgelöst und weitere Feuerwehren aus dem Bezirk Neunkirchen und Wiener Neustadt nachgefordert.


Weiterlesen: 07.04.2020 Großbrand im Föhrenwald

07.03.2020 Schwerer Verkehrsunfall im Ortsgebiet

Drucken

Kurz vor 10:30 Uhr kam es am heutigen Samstag (07.03.2020) auf der B17 im Ortsgebiet von Wimpassing zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, rammte zwei geparkte Fahrzeuge und erfasste in Folge eine Fußgängerin. Die Person erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen und wurde zu Boden gestoßen. Ein First Responder, das RTW Team des ASBÖ Ternitz-Pottschach sowie die Besatzung des Notarzthubschraubers C3 versorgten die schwer Verletzte. Anschließend wurde sie ins Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen.

04.03.2020 Brand bei Schoeller-Bleckmann

Drucken

Am 4.März gegen 12:30 Uhr wurden 7 Feuerwehren zu einem Brandeinsatz auf das Werksgelände von Schoeller-Bleckmann gerufen. Bei Instandhaltungsarbeiten kam es bei einer Maschine zu einem Brandausbruch! Die Mitarbeiter des Unternehmens begannen sofort mit den Löscharbeiten und verständigten die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war eine starke Rauchentwicklung in der Halle zu erkennen. Mit Atemschutz und einem Strahlrohr wurde der Brand gelöscht und Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Weiterlesen: 04.03.2020 Brand bei Schoeller-Bleckmann

18.02.2020 Einsatzreicher Dienstag

Drucken

Am Dienstag, den 18.02.2020, wurden wir kurz vor 9 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf die Bundesstraße, Höhe Hochhaus Wimpassing, gerufen. Vor Ort fanden wir zwei aufeinander gefahrene PKW vor, die Polizei regelte den Verkehr. Verletzte gab es zum Glück keine. Durch den Aufprall war allerdings das Heck des vorderen PKW mit der Stoßstange des hinteren PKW verkeilt. Unter Zuhilfenahme von Rangierrollen konnten wir das vordere Fahrzeug anheben und aus der misslichen Lage befreien. Der zweite PKW musste, da fahruntauglich, an den Straßenrand verbracht werden. Wir reinigten die Fahrbahn, banden die ausgelaufenen Betriebsmittel und konnten nach einer halben Stunde wieder Einsatzbereitschaft an die Bezirksalarmzentrale melden.

  

Weiterlesen: 18.02.2020 Einsatzreicher Dienstag

Design by Joomla 1.6 templates
© by FF Wimpassing - Administration