11.02.2020 Türöffnung wegen Brandverdacht

Drucken

Zu einem Brandverdacht wurde unserer Feuerwehr am 11. Februar 2020 in die Neubaugasse gerufen. Eine Mieterin verließ während des Kochens kurz die Wohnung, wobei unglücklicherweise die Wohnungstüre hinter ihr zufiel. Zu ihrem Nachteil hatte sie keinen Schlüssel mit und der Herd war eingeschaltet. Die Dame verständigte einen Nachbarn, welcher Mitglied unserer Feuerwehr ist. Dieser setzte sofort den Feuerwehrnotruf ab, während ein weiterer dort lebender Kamerad die Hauptsicherung der Wohnung im Gangbereich ausschaltete.

Nach unserem Eintreffen schafften wir uns über ein gekipptes Fenster Zutritt zur Wohnung, schalteten den Herd ab und kontrollierten den Küchenbereich. Durch das vorbildliche Handeln unserer beiden Kameraden konnte schlimmeres verhindert werden und wir konnten unseren Einsatz nach rund einer halben Stunde wieder beenden.

Design by Joomla 1.6 templates
© by FF Wimpassing - Administration