29.01.2020 Wassergebrechen

Drucken

Am Mittwoch den 29. Jänner 2020 wurden wir von der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen zu einem Wassergebrechen in die Dr.-Karl-Rennergasse alarmiert. Durch eine gerissene Wasserleitung im Obergeschoss, tropfte das Wasser mehrere Stunden unbemerkt durch die Decke in das Untergeschoß und setzte dort mehrere Räume massiv unter Wasser. Mit einem Nassauger und mehreren Bodenabziehern befreiten wir die betroffenen Räume vom Wasser. Nach rund 1,5 Stunden konnten wir wieder in unser Feuerwehrhaus einrücken. Dort wurden die eingesetzten Geräte gereinigt und die Einsatzbereitschaft hergestellt.

  
 

Design by Joomla 1.6 templates
© by FF Wimpassing - Administration