19.12.2019 Vermutlicher Kellerbrand

Drucken

Gemeinsam mit den Feuerwehren Grafenbach und St. Valentin-Landschach wurden wir am 19. Dezember zu einem Kellerbrand in Ferdinand-Hanusch-Straße gerufen. In einem Einfamilienhaus ist es im Keller zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Bei unserem Eintreffen waren bereits alle dort lebenden Personen im freien und wiesen die Einsatzkräfte ein. Aufgrund der Alarmstufe "B2" wurde auch das Atemluftfahrzeug (ALF) der BTF Huyck Wangner zur Unterstützung alarmiert. Ein Atemschutztrupp erkundete den Kellerbereich, konnte aber zum Glück keinen Brandherd finden. Nach einer genaueren Kontrolle aller Feuerstellen im Haus und des Kellers, wurde der Rauchfangkehrer verständigt. Nach dessen Eintreffen wurde der Einsatz nach rund 1 Stunde beendet.

Design by Joomla 1.6 templates
© by FF Wimpassing - Administration