12.06.2018 Unwettereinsätze im Bezirk

Drucken

Nachdem bereits tagelang unwetterartige Regengüsse über den Bezirk Neunkirchen niedergegangen sind, hat es am 12.06.2018 das Wechsel-Semmering-Gebiet besonders heftig getroffen. Zig Liter Regen haben innerhalb kurzer Zeit Bäche übergehen lassen und Felder überflutet. Um 15:10 Uhr wurde auch die FF Wimpassing zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte in den Raum Enzenreith alarmiert. HLF2 und LF fuhren umgehend nach Enzenreith, genauer nach Wörth, um Keller auszupumpen und Lagerhallen von den Wassermassen zu befreien. Zu guter Letzt galt es im Shyrn-Graben eine Verklausung an einer Brücke zu lösen.

  
  
  

 Parallel dazu musste auch in Wimpassing ein Keller ausgepumpt werden. Hiernach rückten auch die bei diesem Einsatz eingesetzten Kräfte nach Enzenreith aus.

Insgesamt wurden von uns an diesem ereignisreichen Tag 12 Einsatzstellen abgearbeitet.

  
  
  
  

  

Eine später eingerichtete Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus Wimpassing kam glücklichwerweise nicht mehr zum Einsatz und konnte unsere wieder einrückende Mannschaft aus Enzenreith bei der Reinigung der Geräte unterstützen.

Ausführliche Berichte zu dem Unwetterereignis finden Sie auch auf der Homepage des BFKDO Neunkrichen (http://www.bfkdo-neunkirchen.at/2018/06/weltuntergangsstimmung-ueber-dem-bezirk-neunkirchen/) sowie auf Einsatzdoku (http://www.einsatzdoku.at)

Design by Joomla 1.6 templates
© by FF Wimpassing - Administration