18.03.2021 Kind in PKW eingeschlossen

Drucken

Am Donnerstagnachmittag, den 18. März 2021 um 13:33 Uhr, wurden wir gemeinsam mit der FF Grafenbach zu einer Person in Notlage (T2) alarmiert. Ein Baby war in einem PKW eingeschlossen, nachdem die Mutter ausgestiegen war und das Fahrzeug sich von selbst versperrte. Kurze Zeit später konnte die Fahrzeugtüre geöffnet und das Baby der erleichterten Mutter übergeben werden.

 

18.02.2021 Verkehrsunfall auf der B17

Drucken

Am Donnerstagabend, den 18.02.2021, wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen alarmiert. Wenige Minuten nach Alarmierung rückten 11 Mitglieder mit drei Fahrzeug zum Einsatzort aus. Zwei PKW's sind aus noch unbekannter Ursache, auf der B17 Höhe Hochhaus, zusammengestoßen und wurden dabei massiv beschädigt. Zwei Personen wurden vom Rettungsdienst zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

  
  

Weiterlesen: 18.02.2021 Verkehrsunfall auf der B17

30.12.2020 Kellerbrand in St. Valentin

Drucken

Am Mittwoch den 30.12.20220 um 11:39 Uhr wurden wir zusammen mit 4 weiteren Feuerwehren von der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen zu einem Kellerbrand mit Menschenrettung nach St. Valentin alarmiert. Zum Zeitpunkt der Alarmierung sollten sich noch Personen im Gebäude aufhalten. Binnen kürzester Zeit rückten wir mit 3 Fahrzeugen und 14 Mann zur Unterstützung der örtlich zuständigen FF Grafenbach aus. Noch während der Anfahrt rüstete sich ein Trupp mit Atemschutz aus. Glücklicherweise konnte bei unserem Eintreffen bereits Entwarnung gegeben werden: Alle Personen konnten das Gebäude verlassen. Ein Einsatz unsererseits war nicht mehr von Nöten. Somit konnten wir den Einsatz nach einer knappen halben Stunde wieder beenden.

21.12.2020 Person in Aufzug

Drucken

Mit dem Alarmtext "Person in Aufzug" wurden wir am Montag den 21.12.2020 um 18:25 Uhr zum neu errichteten Lift ins Wimpassinger Hochhaus gerufen. Da zu dieser Zeit im Feuerwehrhaus eine Sitzung der Kommandomitglieder stattfand, konnte das erste Einsatzfahrzeug nach kürzester Zeit ausrücken. Zwei Personen kamen mit dem Lift im Bereich des 8. OG mehrere Minuten zum stehen und die Türe öffnete sich nicht mehr. Daraufhin wurde der Liftnotrufknopf der Betreiberfirma betätigt. Bei unserem Eintreffen an der Einsatzstelle kam uns der Lift aber schon entgegen und die Personen konnten den Lift zum Glück selbstständig wieder verlassen. Nach einer Probefahrt und nach Rücksprache mit der Betreiberfirma wurde unser Einsatz wieder beendet.

Design by Joomla 1.6 templates
© by FF Wimpassing - Administration