30.12.2020 Kellerbrand in St. Valentin

Drucken

Am Mittwoch den 30.12.20220 um 11:39 Uhr wurden wir zusammen mit 4 weiteren Feuerwehren von der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen zu einem Kellerbrand mit Menschenrettung nach St. Valentin alarmiert. Zum Zeitpunkt der Alarmierung sollten sich noch Personen im Gebäude aufhalten. Binnen kürzester Zeit rückten wir mit 3 Fahrzeugen und 14 Mann zur Unterstützung der örtlich zuständigen FF Grafenbach aus. Noch während der Anfahrt rüstete sich ein Trupp mit Atemschutz aus. Glücklicherweise konnte bei unserem Eintreffen bereits Entwarnung gegeben werden: Alle Personen konnten das Gebäude verlassen. Ein Einsatz unsererseits war nicht mehr von Nöten. Somit konnten wir den Einsatz nach einer knappen halben Stunde wieder beenden.

21.12.2020 Person in Aufzug

Drucken

Mit dem Alarmtext "Person in Aufzug" wurden wir am Montag den 21.12.2020 um 18:25 Uhr zum neu errichteten Lift ins Wimpassinger Hochhaus gerufen. Da zu dieser Zeit im Feuerwehrhaus eine Sitzung der Kommandomitglieder stattfand, konnte das erste Einsatzfahrzeug nach kürzester Zeit ausrücken. Zwei Personen kamen mit dem Lift im Bereich des 8. OG mehrere Minuten zum stehen und die Türe öffnete sich nicht mehr. Daraufhin wurde der Liftnotrufknopf der Betreiberfirma betätigt. Bei unserem Eintreffen an der Einsatzstelle kam uns der Lift aber schon entgegen und die Personen konnten den Lift zum Glück selbstständig wieder verlassen. Nach einer Probefahrt und nach Rücksprache mit der Betreiberfirma wurde unser Einsatz wieder beendet.

01.11.2020 Spektakuläre Tierrettung

Drucken

Am Nachmittag des Allerheiligen-Feiertages wurde unsere Feuerwehr zu einer Tierrettung in die Mittelgasse gerufen. Bei der Alarmierung erhielten wir den Hinweis, dass eine Katze in einer Zwischenwand stecken sollte. Bei der Erkundung wurde eine verschreckte und schreiende Katze, welche zwischen zwei Ziegelmauern feststeckte, vorgefunden. Der Spalt zwischen den Mauern betrug keine 10 Zentimeter und die niedrigste Mauer war 2 Meter hoch, so dass die Katze weder vor noch zurück konnte.

  
 

Weiterlesen: 01.11.2020 Spektakuläre Tierrettung

23.10.2020 Erneuter VU auf der B17

Drucken

Zum bereits dritten Verkehrsunfall innerhalb von sechs Tagen wurden wir am Freitag, den 23.10.2020 um 21:25 Uhr, auf die Bundesstraße Höhe Semperit alarmiert. Ein in Richtung Gloggnitz fahrender PKW kam aus uns unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte auf ein parkendes Auto. Der Lenker blieb zum Glück unverletzt und kam mit seinem Fahrzeug mitten auf der Bundesstraße zum stehen. Das parkende Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls auf eine Grünfläche geschoben und krachte dort an einen Baum.

  
  

Weiterlesen: 23.10.2020 Erneuter VU auf der B17

Design by Joomla 1.6 templates
© by FF Wimpassing - Administration